Hebräisch ist die überwiegend verwendete Amtssprache im Staat Israel und wird von rund 9 Millionen Menschen auf aller Welt gesprochen (Stand 2013). Mit dem Ende des Kalten Krieges hat die jüdische Gemeinde in Deutschland Zuwachs erfahren. Ein wichtiger Schritt für die Wiederbelebung jüdischen Lebens in Deutschland war das Jahr 1990, in dem Emigranten aus der ehemaligen Sowjetunion nach Deutschland einreisen durften, was zur Emigration zahlreicher sowjetischer Juden führte. Die zweitgrößte Zahl an Hebräischsprechern findet sich in den Vereinigten Staaten, die meisten von ihnen aus Israel. Die jüdische Gemeinde in Deutschland ist heute die drittgrößte in Westeuropa, nach Frankreich und Großbritannien.

Die moderne Marktwirtschaft in Israel mit ihrem blühenden Hochtechnologie-Sektor sorgt für den Zufluss erheblicher Investitionen aus dem Ausland. Mit den unlängst entdeckten umfangreichen Erdgasvorkommen vor der Küste eröffnen sich neue Möglichkeiten für internationale Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind. Israels Offenheit gegenüber der Weltwirtschaft ist ein wichtiger Faktor, der der Förderung von Innovationen und des Produktivitätswachstums zugutekommt. Die Wirtschaft profitiert von einer zunehmenden Diversifikation ihrer Produktionsbasis und laufenden Strukturreformen und ist in den vergangenen fünf Jahren um fast 4 Prozent jährlich gewachsen. Das stetige Wachstum der israelischen Wirtschaft hat das Land zum attraktiven Standort für ausländische Investoren werden lassen, und im Zuge dessen werden Übersetzungen und die Überwindung von Sprachbarrieren einen wichtigen Beitrag zum Erfolg internationaler Unternehmen leisten.

Neben Bewegung auf dem Energiemarkt und dem Wachstum anderer Wirtschaftsbereiche verfügt Israel über eine dynamische Medizintechnikbranche. Medizintourismus spielt eine immer größere Rolle und damit auch die Nachfrage nach Übersetzungen medizinischer Unterlagen. Zudem führt das Wirtschaftswachstum in der Region zum Import und Export vieler Produkte, die eine entsprechende Einführung in neuen Märkten erforderlich machen. Unsere Sprachexperten heben sich durch erstklassige Übersetzungen von unseren Wettbewerbern ab und tragen so dazu bei, die Weichen für den Markterfolg Ihres Unternehmens zu stellen.

Übersetzungen in und aus der hebräischen Sprache sind ein wichtiger Schlüssel, um den Anforderungen der weit verstreuten jüdischen Bevölkerung und der Einwanderungswelle infolge von politischen Konflikten gerecht zu werden. Vor allem die Zuwanderung in Deutschland wird für einen steigenden Bedarf an Übersetzungen in der Sprachkombination Hebräisch / Deutsch sorgen. Gemeinsam mit unserem Team aus muttersprachlichen Übersetzern setzen wir alles daran, den Anforderungen der hebräischsprachigen Diaspora, international tätiger Unternehmen und des öffentlichen Sektors im hebräischsprachigen Raum gerecht zu werden.

Über uns:

Wir sind ein Team engagierter Linguisten, die sich dazu entschlossen haben die qualitativ beste Arbeit in kurzer Zeit zu liefern und denen es auch möglich ist an großen Projekten zu arbeiten.

Kontakt

+27 (31) 828 2490

info@Reorex.com

www.Reorex.com

2nd Floor, Liberty Life Building, 21 Aurora Drive, Umhlanga, Durban, 4301